Mit und ohne Zahnersatz

 

 

PATIENTEN

Ihr Lächeln…

Ihr schönster Schmuck, …

… der Ihnen täglich ein gutes Gefühl gibt.

… der dazu beiträgt, dass Sie glücklicher leben.

… der Sie wieder strahlend lächeln lässt.

… der Sie selbstsicherer auftreten lässt.

Zahntechniker sorgen gemeinsam und in enger Abstimmung mit Ihrem Zahnarzt dafür, dass Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können und sich rundum wohl fühlen!

 

DER SYSTEMPARTNER IHRES ZAHNARZTES

Zahntechniker sind Handwerker

Sie erstellen aufgrund der Vorgaben und Abdrücke, die sie von Ihrem Zahnarzt erhalten Kronen, Brücken, Implantate und Voll- oder Teilprothesen. Zahntechniker arbeiten sehr präzise, exakt und „just in time“ – damit Sie sich, so schnell wie möglich, wieder rundum sicher und wohl fühlen können. Zahntechniker müssen sich ständig über die neuesten Techniken und Materialen auf dem Laufenden halten. Um mit Innovationen Schritt zu halten, ist für sie die Verpflichtung zum lebenslangen Lernen unabdingbare Voraussetzung.

Ihr Zahnmediziner sieht Ihr Gebiss aus der medizinischen Perspektive – der Zahntechniker arbeitet ihm mit seiner meisterlichen Fachkompetenz und seinem Spezialwissen zu. Somit können Sie als Patient immer sicher sein, perfekt beraten zu werden.

 

ZAHNERSATZ IST KEINE WARE VON DER STANGE!

Jede Arbeit ist ein individuelles Unikat – genau auf Sie zugeschnitten!

Dabei sind „Billiglösungen“ aus dem Ausland heute in aller Munde. Aber sollten Sie wirklich Kompromisse und Risiken eingehen? Gerade dort, wo es um Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität geht? Die gelebte Systempartnerschaft von Zahntechniker und  Zahnarzt vor Ort hat sich bewährt. Man kennt sich, oft jahrelang über eine enge und intensive Zusammenarbeit. Hand in Hand wird vertrauensvoll zusammengearbeitet. Zahnersatz ist eben mehr als nur eine „Ware“. Er ist ein Unikat und das Ergebnis der engen Kommunikation zwischen Medizin und Handwerk. Das kostet natürlich Geld – Einsparungen gehen hier oft zu Lasten von Qualität und Ihrer Sicherheit.

Lassen Sie sich daher von Ihrem Zahnarzt intensiv beraten – fragen sie nach und verschaffen Sie sich Klarheit. Natürlich stehen Ihnen auch unsere Innungsbetriebe vor Ort für Fragen zur Verfügung. Sie kennen kein Labor in Ihrer Nähe, dann suchen Sie bitte einfach in der Rubrik Mitgliedsbetriebe.